* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt




* mehr
     Der Schwabe ^^
     Mein Bruder !!!!!
     Wahre Freundschaften !!!
     Poetisches

* Freunde
   
    kiviii

    - mehr Freunde


Webnews







Das Wesen der Liebe

An der Liebe selbst zerbricht der größte Held,
wenn dieser ihr als gleich verfällt.
Ich komm nicht los von diesem Bilde,
was führt meine Liebste bloß im Schilde?

Sie führt mich in ihr Reich.
Mein Schritt scheint hart,
ist dennoch weich.
Es kommt alsbald, dass mich’ s erstarrt.

Nun bin ich da,
seh’ sie so nah.
Kann es nicht glauben,
will sie doch jetzt mein Herze rauben.

Sobald es ihr gelingt sei mein Leben verwirkt!
Werd’ ich jedoch nicht getroffen,
bleibt mein Herz auf ewig zerbrochen.
Dann ist es egal, was mit mir geschieht.
Und da steht sie und sie sieht,
was ihr Spiel hat in mir bewirkt.

Fühle mich,
als lebe ich nur für sie.
Lass mein Mädchen nie im Stich,
würd’ sogar sterben für sie.

Es geschieht nach einiger Zeit,
dass verloren geht der einstige Reiz.
Sie entfernt sich ach so weit.
Da hilft weder hoffen noch geringster Geiz.

Ich renne ihr nach,
doch ersticke bald an dieser Schmach.
Hab die Geliebte auf ewig verloren.
Hoffe doch, ich werde niemals wiedergeboren.




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung